Juhuu! Es geht wieder los, aber

Am Samstag ist es soweit: Wir starten nach so langer Zeit wieder mit unserem regelmäßigen Trainingsbetrieb! Die Freude ist groß.

Es gelten auch für uns die Vorschriften, die uns allen wegen der Pandemie auferlegt wurden.

Wer zum Training möchte, muss folgende Regeln beachten:

Bitte unbedingt bei unserem 1. Vorstand Detlef
( 49 (0) 176 32625536 )
telefonisch voranmelden.

Es muss eine Bescheinigung für

einen negativen Test (nicht älter als 24 Stunden) oder

vollständige Impfung gegen das Corona-Virus oder

eine überstandene Infektion von „Corona“

vorgelegt werden. Bitte die Maske nicht vergessen!

Zudem bitten wir, dass sich jeder in die vorbereitete Liste einträgt und die Hände bei Betreten unseres Trainingsplatzes desinfiziert.

Das sind alles Vorschriften, die wir einhalten müssen- aber nur so können wir weiter darauf hoffen, dass die Infektionszahlen weiterhin so gut sinken und wir zeitnah ohne Einschränkungen trainieren, treffen und feiern können.

Wir freuen uns auf euch!

Corona-Pause

Die neu beschlossenen „Corona-Regeln“ machen auch vor unserem Hundesportverein nicht halt.

Ab dem 2. November wird jeglicher Trainingsbetrieb und Trainingstreffs bis auf weiteres eingestellt.

Wir hoffen, dass sich die Infektionszahlen schnell auf einem akzeptablen Wert sinken und wir bald unsere Trainingsgruppen wieder auf unserem Platz begrüßen dürfen.

Bis dahin: Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Sommer-Sonne-Sommerpause

Wir gönnen unseren Hunden und uns eine kleine Sommerauszeit. Bei den hohen Temperaturen ist an ein gutes Training in entspannter Atmosphäre nicht zu denken.

Wie es die Tradition vorsieht, schließt unser Detlef die Trainingssaison diesen Samstag, 8. August, mit dem offenen Trainingstag und er läutet die nächste Trainingsrunde am Samstag, 5. September wieder ein.

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern erholsame Sommertage und viel Spaß.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Samstag geht es wieder los

Liebe Vereinsmitglieder/innen, liebe Mittrainierer/innen,

lange haben wir auf diesen Tag gewartet und am Samstag ist es endlich soweit. Wir dürfen wieder mit unseren Hunden auf unserem Hundeplatz trainieren.

Unser Detlef ist schon fleißig dabei, Trainingstag nach der langen Pause zu koordinieren.  Solltet ihr Fragen haben, wendet euch bitte an unseren ersten Vorstand Detlef Huth.

Los geht es ganz traditionell um 13 Uhr mit den Welpen. Danach dürfen um 14 Uhr unsere Youngsters den Platz stürmen und um
15 Uhr sind dann die Fortgeschrittene und Prüflinge an der Reihe.

Wir freuen uns sehr auf euch.

Um einen reibungslosen und vor allem einen Corona – Konformen Start gewährleisten zu können, bitten wir, die vom Land Baden-Württemberg aufgestellten Regeln zu beachten.

http://hsv-biberach-zell.de/wp-content/uploads/2020/05/Corona-Regeln-Hundeplatz.pdf

 

Coronapause – auch bei uns

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Trainingsbesucher,

viele öffentliche Stellen auf Landes- und Bundesebene haben aufgefordert, alles erdengliche zu tun, um eine weitere Ausbreitung des „Covid-19“ einzudämmen. 

Deshalb hat unser erster Vorstand Detlef schweren Herzens  den Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt. 

Wir wünschen allen von Herzen, dass ihr gesund bleibt und wir bald wieder gemeinsam mit Freude und voller Eifer auf unserem Trainingsgelände trainieren können.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern , Freunden und Hunden besinnliche und ruhige Feiertage. Viele nette Stunden mit Familie und Freunden, gutes Essen und Zeit für entspannende Spaziergänge mit euren Fellnasen.

Wir feiern

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns. Wir haben viel erreicht.

Vor allem haben uns unsere Kim mit ihrem Sammy mit ihren Turniererfolgen im THS (Turnierhundesport) sehr stolz gemacht. Sie sind sogar Kreismeister im Dreikampf geworden! Ein großartiger Erfolg!

Sie sind jedoch nicht die Einzigen. Wir haben viele erfolgreiche Prüflinge gehabt. Allein bei der Herbstprüfung haben alle 12 Teilnehmer die Begleithundeprüfung bestanden! Eine starke Leistung von allen!

Nicht zu vergessen sind die vielen fleißigen Traingsbesucher, die unser bunt gemischtes Trainingsangebot nutzen. Es freut uns, dass wir so viele Teams auf ihrem teils nicht ganz einfachen Wegen begleiten dürfen.

Auch im Hintergrund wurde in diesem Jahr viel geleistet. Wir haben am  Fasendsamschdig in Biberach einen Stand betrieben, ein erfolgreiches Hundefest im Juli  gehabt und der Kindernachmittag im August war ausgebucht. Um nur ein paar zu nennen.

Deshalb feiern wir!

Am 14. Dezember das Jahr 2019 geht es ab 16 Uhr los!

Dieses Jahr gibt es ein „Waldspeckessen“ auf unserem Platz.

Eingeladen sind alles Mitglieder, Kartenbesitzer und Freunde des Hundesports.

Wir freuen uns auf euch!

Rally Obedience hat Hitzefrei

Unsere Trainingsgruppe Rally Obedience hatte am 25. Juli seine letzte Übungsstunde vor der Sommerpause und ruht sich nun über den gesamten August aus. Das nächste Treffen ist am

12. September 2019

wie gewohnt auf unserem Hundeplatz.

Wir wünschen eine erholsame Sommerzeit!

 

Sommerferien auf unserem Hundeplatz in Biberach/Zell – Geänderte Trainingszeiten

Wie im letzten Jahr, so haben wir auch für diesen Sommer geänderte Trainingszeiten.

Samstag, 20. Juli 2019,  findet das Samstagstraining zum letzten Mal vor der Sommerpause statt.

Unsere Welpen, Youngsters und Fortgeschrittene verabschieden sich nach diesem Training in die wohlverdienten Sommerferien.
Für sie geht es am

7. September 2019

ausgeruht und frisch erholt in die neue Trainings-Saison.

Wir wünschen allen erholsame und entspannte Ferien.